GEMEINSAM GOTTESDIENST FEIERN

21. Sonntag im Jahreskreis, 21. August 2022

Icon St. Agnes

St. Agnes Angermund

Samstag
18:30 Uhr
Vorabenmesse

Sonntag
11 Uhr
Familienmesse

Katharinenkloster
9:15 Uhr
Hl. Messe

15:30 Uhr
Vesper

Schloss Heltorf
11:30 Uhr
Hl. Messe

 

Icon St. Lambertus

St. Lambertus Kalkum

Samstag
17:00 Uhr
Vorabendmesse

Sonntag
9:30 Uhr
Hl. Messe

 

Icon St. Remigius

St. Remigius Wittlaer

Samstag
17:00 Uhr
Vorabendmesse

Sonntag
9:30 Uhr
Familienmesse

Icon St. Suitbertus

St. Suitbertus Kaiserwerth

Sonntag
11 Uhr
Hochamt
Kinderkirche

18 Uhr
Hl. Messe 

 

Deckengemälde im Münster Unserer Lieben Frau, Lindau

Bild: Friedbert Simon
In: Pfarrbriefservice.de

Sonntagsbrief

21. Sonntag im Jahreskreis, 21. August 2022

 

Gedenktag Maria Königin am Montag 22.08.

Am Montag feiern wir das Fest „Maria Königin“. Papst Pius XII. hat dieses Fest am 1. November 1954 zum Abschluss des Marianischen Jahres eingeführt und auf den letzten Tag des Marienmonats Mai festgesetzt. Durch Paul VI. wurde das Fest auf den 22. August, den Oktavtag des Hochfestes „Mariä Aufnahme in den Himmel“ gelegt. Dadurch sollte die Verbindung zwischen der königlichen Würde Mariens und ihrer Aufnahme in den Himmel deutlicher werden. Das Königtum Mariens, die Erhebung Mariens zur Königin des Himmels, der Engel und Heiligen, soll verstanden werden als die Vollendung ihrer Aufnahme in den Himmel.

Als Königin der Engel und Heiligen wurde Maria bereits im Mittelalter gesehenund verehrt. Seither wurde die Krönung Mariens durch die Heiligste Dreifaltigkeit in vielen Bildern und Skulpturen dargestellt. Zahlreiche Gebete, Hymnen und Lieder wenden sich an die himmlische Königin, die Fürsprecherin der Menschen bei ihrem königlichen Sohn.

Mariens Erhebung zur Königin der Engel und Heiligen gründet letztlich in ihrer Würde als Gottesmutter: Sie ist die Mutter des menschgewordenen göttlichen Wortes, des Erlösers Jesus. Als Mutter des Erlösers hat sie Anteil am Sieg Jesu Christi über Sünde und Tod. Ihre Krönung kann somit auch als Darstellung ihres Sieges zusammen mit ihrem Sohn verstanden werden.

Ihre Pastoralreferentin Beate Kirfel

Konzert auf der neuen Orgel in St. Agnes

Sonntag, 21. August, 17 Uhr
Konzert nach der kompletten Überholung und Erweiterung der Klais/Seifert Orgel aus dem Jahr 1933

Stadtdechant zum Schulanfang

Unser Stadtdechant Frank Heidkamp wünscht in unserem Video allen Kindern einen guten Start in das neue Schuljahr.

Einweihung der neuen Orgel in St. Agnes

Die Orgel von St. Agnes wird im Rahmen ihrer Renovierung erweitert und vollendet.