GLAUBEN UND VERSTEHEN – Gesprächskreis und Komplet

in Kooperation mit dem ASG-Bildungsforum Düsseldorf

Utrecht-Psalter, fol 90r (Detail)

Wir wollen über wichtige Inhalte unseres Glaubens ins Gespräch kommen! Wir laden ein zum Gesprächskreis, etwa an jedem 2. Freitag im Monat, 19.30 Uhr (im Anschluss an die Hl. Messe), ins Pfarrhaus Kaiserswerth (Suitbertus-Stiftsplatz 3) neben der Basilika.

Kapitelweise lesen wir die Briefe des Apostels Paulus, im Zentrum soll dabei jeweils ein theologisches Thema stehen. Nach einer informativen Einführung wollen wir unsere Erfahrungen austauschen und nach unserem heutigen Verständnis fragen. Den Abschluss bildet ein kurzes Abendgebet.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Die Teilnahme auch an einzelnen Abenden ist möglich. Prof. Dr. Nikolaus Michael, Dr. Angelika Michael, Caroline und Michael Bommers.

Thematische Gespräche über biblische Texte:
Lesung aus dem Römerbrief | Impuls zum Thema | Austausch im Gespräch Komplet

Die Termine 2024:
Jeweils ca. 2. Freitag 19.30 – 20.30 Uhr im Monat | Pfarrhaus Kaiserswerth (im Anschluss an die Hl. Messe)

17.05. Röm 1 – Ist Gott erkennbar?

14.06. Röm 2 – Gottes Zorn und Gottes Güte

12.07. Röm 3 – Was ist Glaube?

13.09. Röm 4 – Was ist Hoffnung?

11.10. Röm 5 – Adam und Christus: Was ist Erbsünde?

08.11. Röm 6 – Sklaven der Gerechtigkeit?

Firmkurs 2024

Um beim Firmkurs in diesem Jahr dabei zu sein, liegen noch genau drei Schritte vor dir. Wenn du Fragen hast oder dir Dinge unklar sind, dann melde dich bitte bei:

Pfarrer Thomas Müller
Tel: 211-94250518
E-Mail: Thomas.Mueller@erzbistum-koeln.de

  1. Online Anmeldung bis zum 30. Juli 2023
    Die online Anmeldung zum Firmkurs findest du unter nachfolgendem Link
    https://forms.office.com/r/i9JWrBN48w

    Dein Taufdatum, den Namen der Pfarrgemeinde und den Ort der Taufe findest du im Familienstammbuch oder auf der Taufurkunde. Fülle alle Felder aus und beantworte die Fragen zum Datenschutz und zur Nutzung von Fotos. Nur wenn alle Pflichtfelder ausgefüllt sind, kannst du die Anmeldung abschließen.

  1. Überweisung des Teilnehmerbeitrags bis zum 30.07.2023
    Der Teilnehmerbeitrag für alle Materialien des Firmkurses beträgt 40 €. Wer diese Kosten
    nicht tragen kann, wende sich bitte vertraulich an Pfarrer Müller, wir finden eine Lösung.
    Überweist den Teilnehmerbeitragt bitte bis zum 30.07.2023 auf folgendes Bankkonto:

    KGV Angerland/Kaiserswerth
    Stadtsparkasse Düsseldorf
    IBAN: DE77 3005 0110 0024 0373 68
    Verwendungszweck: 2120050001 Firmkurs 2023 (Name des Jugendlichen)

  1. Komm zur Firmeröffnungsmesse und anschließender Eröffnungsparty am So. den 20. August um 18:00 Uhr in die Basilika in Kaiserswerth
    Bei der Firmeröffnungsmesse werden die Firmanden der Gemeinde namentlich vorgestellt
    und für den Weg des Firmkurses gesegnet. Im Anschluss werden die Firmgruppen aufgeteilt.
    Im Rahmen einer Eröffnungsparty im benachbarten Pfarrgarten werdet ihr eure Firmkatecheten und die Mitglieder eurer Firmgruppe kennenlernen. Für Essen und Getränke ist gesorgt.

GLAUBEN UND VERSTEHEN – Gesprächskreis und Vesper

in Kooperation mit dem ASG-Bildungsforum Düsseldorf

Utrecht-Psalter, fol 90r (Detail)

„Der wichtigste Ort der Begegnung mit Christus ist die Liturgie.“ Zu den Voraussetzungen der aktiven Teilnahme an den liturgischen Feiern und damit der Erfahrung von Orientierung und Trost gehört ein lebendiges Verständnis der Glaubensinhalte und ihres Bezugs zum Leben heute. In seinem Schreiben zur Liturgie vom Juni 2022 sagt Papst Franziskus: „Wir brauchen eine ernsthafte und belebende liturgische Bildung.“  Zu einer solchen Bildung, welche die bewusste Beteiligung und so eine vertiefte Begegnung mit Christus ermöglicht, gehört das Verstehen der biblischen Texte bzw. der Inhalte Glaubens und ihres Lebensbezugs. Die Arbeit an solchem Verstehen ist unser Anliegen.

Wir – das sind zwei befreundete Ehepaare aus der Pfarreiengemeinschaft Angerland-Kaiserswerth: Prof. Dr. Nikolaus Michael (Neurologe, Psychiater und Psychotherapeut) und Dr. Angelika Michael (Studium Kunstgeschichte und evangelische Theologie) sowie Caroline und Michael Bommers (Unternehmer) – laden ein zu einem Gesprächskreis über Themen aus Theologie und Spiritualität, Kirchen- und Liturgiegeschichte. Am Beginn jedes Treffens steht ein informativer Impuls, der in das Thema einführt. Das anschließende Gespräch bietet die Möglichkeit, sich mit einzelnen Aspekten auseinanderzusetzen und eigene aktuelle Erfahrungen einzubringen und zu reflektieren. Den Abend beschließt eine Vesper, die das Thema des Tages aufgreift.

Alle Interessierten, auch ohne Vorkenntnisse, sind herzlich willkommen!

Angelika und Nikolaus Michael
Caroline und Michael Bommers

Programm 2023:

jeweils mittwochs, 18.00 – 19.30
Pfarrheim St. Lambertus | Edmund-Bertrams-Straße 4 | Düsseldorf-Kalkum

  • 1.03.23 „Licht vom Licht“ – Ursprünge der Trinitätslehre
  • 08.03.23 „Einer aus der Trinität hat gelitten“ – Zu Streitfragen der Lehre
  • 15.03.23 „Wer sein Leben retten will, wird es verlieren“?
  • 22.03.23 Christus am Kreuz in der bildenden Kunst – Einige Bespiele

Gespräch über Themen aus Theologie, Spiritualität, Kirchen- und Liturgiegeschichte: Einführung in das Thema | Austausch und Reflexion | abschließende Vesper. Interessierte sind herzlich eingeladen!

Kontakt per E-Mail