„Kabarett 5.0 – Zwischen den Zeilen“

KATHOLISCHE FRAUENGEMEINSCHAFT DEUTSCHLANDS
Angerland-Kaiserswerth

 

Highlight am 14.10.2022

 

„Kabarett 5.0 – Zwischen den Zeilen“
Das neue Soloprogramm mit Stefan Verhasselt

 

Wo: Gemeindehaus der Kirche St. Remigius Wittlaer, Pastoratsweg 23

Wann: Freitag, 14.10.2022, 20 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr, freie Platzwahl)

Eintritt: 20 € (18 € für kfd-Mitglieder)

Karten-Vorverkauf ab 15.09.2022: Buchhandlung Lindenlaub, Angermunder Str. 32, 40489 Düsseldorf-Angermund

 

Für kfd-Mitglieder:

Bis zum 15. September 2022 findet ein Exklusiv-Vorverkauf für kfd-Mitglieder statt zum Vorzugspreis von 18 €! Dieser Preis gilt ausschließlich für unsere Mitglieder. Karten für Ehepartner, Familie, Freunde und Bekannte können gleich mitbestellt werden.

Bestellungen bei

  • Kathy Haefs, Tel. 0203 74 69 61, E-Mail
  • Sylvia v. Hoegen, Tel. 0203 74 13 31, E-Mail
  • Johanna Reil, Tel. 0211 94 04 44, E-Mail
  • Franziska Otto, Tel. 0170 80 40 838
  • E. Schmitz-Janßen

 

Es geht um „Ein-Wort-Menüs-to-go“ und ganz neue Platzierungen in Restaurants. Stefan Verhasselt erläutert, dass es „Pre-Bio“ schon in den Siebzigern im Garten seiner niederrheinischen Tanten gab und „Sun Chairs“ wohl doch keine schicken Sonnenstühle sind. Man erfährt außerdem mehr zum Thema „Waldbaden“ und dass Gendern scheinbar klangliche „Verwandte“ am Niederrhein hat. Seinen neuesten Entdeckungen aus unserer immer verrückter werdenden Welt hat er den Titel gegeben: „Kabarett 5.0 – Zwischen den Zeilen“. In dem Soloprogramm ganz ohne Musik und Kostüm zählt das Wort, das von uns oft zwischen den Zeilen ausgesprochen und durch feinsinnige Beobachtungsgabe und komische Überhöhung aus seiner Nebensächlichkeit herausgeholt wird. Viele kennen den Kabarettisten auch als Moderator von WDR4. Was 1998 mit witzigen, tagesaktuellen Sprüchen in seinen Frühsendungen begann, ist seit 2006 Programm. Aktuell ist Stefan Verhasselt mit seinem 5. Soloprogramm auf Tour durch Nordrhein-Westfalen. Dabei ist es von Vorteil, dass er mittlerweile morgens etwas länger schlafen kann. Seit 2020 moderiert er nämlich die WDR4-Vormittagssendung „Hier und Heute“.

Segensfeier für Babys

Willkommen im Leben kleiner Segen.

Eine Segensfeier für Babys?

„Willkommen im Leben, kleiner Segen!“, so kann man seine Freude über die Geburt eines Kindes ausdrücken. Mit einer Segensfeier für Babys möchten wir Ihrem kleinen Segen und Ihnen als Eltern und Familie Gottes Segen zusprechen, weil auch wir uns mit Ihnen über die Geburt Ihres Kindes freuen!

Eingeladen sind alle Neugeborenen mit ihren Geschwistern und ihrer gesamten Familie.

Eine Segensfeier für Babys ist keine Taufe und will es auch gar nicht sein. Die Taufe ist für den Täufling der Beginn einer lebenslangen Beziehung zu Jesus und der Beginn seiner Mitgliedschaft in Kirche und Gemeinde. Unabhängig davon, ob Sie sich für die Taufe entscheiden oder damit noch warten, ist Ihr Kind von Anfang seines Lebens an Gottes geliebtes Kind. Das wollen wir Ihrem Kind und Ihnen in der Segensfeier zusagen und mit Ihnen in der Gemeinschaft anderer junger Familien das Leben und die Geburt feiern!

Nächste Segensfeier:  11. Juni, 15.30 Uhr, Graf-Engelbert-Str. 18 (Garteneingang) 40489 Düsseldorf

Kontakt und Auskunft:  kfd.Angermund@t-online.de

Wir freuen uns auf Sie
Ihr Team Segensfeier für Babys